Taufbecken in Rommersheim aufgestellt

DSC02658

Seit der Renovierung der Rommersheimer Kirche fristete der alte Taufstein fast 20 Jahre ein trauriges Dasein im Hof des Gemeindehauses. Auf Betreiben des Kirchenvorstands wurde nun für das Becken aus rotem Sandstein, das aus der Zeit der ersten Kirchenrenovierung in den Sechziger Jahren stammt,   neben dem Kircheneingang ein würdiger  Platz gefunden. Die Rommersheimer  Wandergruppe „Die lustigen Rentner“  machte es sich zur Aufgabe, den Stein fachmännisch aufzustellen. Die kreuzförmig angelegten Platten stammen ebenfalls aus dem alten Fußboden der Kirche.  Wir danken für die Unterstützung und freuen uns über das ansprechende Ergebnis!

Taufstein