201806.04
0

Am Samstag, 16. Juni 2018 um 19 Uhr lädt die Ev. Kirchengemeinde Wörrstadt zu einem besonderen Chorkonzert in die ev. Laurentiuskirche. Freuen Sie sich auf das Programm unter dem Titel „Singet dem Herrn“ mit doppelchöriger Musik aus Barock und Romantik.
Neben bekannten Werken von Johann Pachelbel, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und Josef Rheinberger erklingen auch seltener zu hörende Vertonungen von Johann Ludwig Bach und Emil Naumann.
Für dieses besondere Projekt vereinigen sich die beiden Chöre der Alzeyer und der Wörrstädter Kantorei zu einem großen doppelchörigen Ensemble. Sie stehen unter der abwechselnden Leitung der Kantoren Hartmut Müller (Alzey) und Peter Meyer (Wörrstadt). Die Sopranistin Susanne Bohn und Organist Christian Schmitt komplettieren das Konzertprogramm mit Werken von Samuel Scheidt, Dietrich Buxtehude, Niels Wilhelm Gade u.a.
Eine weitere Aufführung des Programms findet am Sonntag, den 17. Juni 2018 um 18 Uhr in der „kleinen Kirche“ in Alzey statt.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden werden erbeten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *