Am Samstag, den 02. Februar um 17 Uhr laden wir herzlich ein zu einem Orgelkonzert in die ev. Laurentiuskirche.

Unter dem Titel „Do-re-mi-fa-sol“ präsentiert Dekanatskantor Peter Meyer eine bunte Mischung von Orgelwerken aus den vergangenen vier Jahrhunderten. Die Klangpalette reicht dabei vom Frühbarock Jan Pieterszoon Sweelincks über die barocke Pracht Dietrich Buxtehudes und Johann Sebastian Bachs zum empfindsamen Stil des späten 18. Jahrhunderts.

Den Bogen durch die Jahrhunderte vervollständigen romantische Klänge César Francks und eine freie Improvisation des Kantors.

Freuen Sie sich auf die vielfältigen Klangfarben unserer historischen Stumm-Orgel, die ganz im Sinne des Titels mit ihrer gesamten Klaviatur erklingen wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.