In diesem Jahr finden unsere Weihnachts- und Silvestergottesdienste im Internet statt. Sie sind unter www.woerrstadt-evangelisch.de ab dem jeweiligen Tag zu finden. Gestaltet werden sie von Kantor Peter Meyer und Pfarrer Stefan Koch:
Heiligabend, 24. Dezember „Warum wir Weihnachten brauchen. Himmel und Erde berühren sich.“
Erster und zweiter Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember „Josephs Traum und unser Weihnachtsfest“
Silvester/Neujahr, 31. Dezember und 1. Januar „Warum wir Weihnachten brauchen. Das neue Leben.“
Die Glocken läuten in Wörrstadt und Rommersheim zu diesen Gottesdiensten an Heiligabend und Silvester um 17 Uhr, an allen Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr.
Gerne gestalten beide Pfarrer persönliche Andachten „am Gartentor“. Bitte fragen Sie nach bei Pfarrerin Becker (Tel.: 2774048) oder Pfarrer Koch (Tel.: 963289). Beide stehen auch zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung und vermitteln Hilfe bei Einkauf, etc.
Die Kirchen sind zur persönlichen Andacht geöffnet: In Wörrstadt an Heiligabend von 18-19 Uhr, am 25. Dezember und 1. Januar von 10-11 Uhr; in Rommersheim an Heiligabend, 25. Dezember und 1. Januar von 10-15 Uhr.
Die Kirchenvorstände haben sich intensiv bemüht, Präsenz-Gottesdienste zu ermöglichen. Es wurden schon seit Sommer Vorbereitungen getroffen, eine Bühne bestellt, Krippenspiel vorbereitet, Mitarbeiter gesucht, Schutzkonzepte erarbeitet und noch viel mehr. Sogar die Chrristbäume stehen schon. Angesichts der dynamisch steigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie haben die Vorstände aber keine andere Möglichkeit mehr gesehen als die Gottesdienste im Internet zu feiern. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Die Kirchenvorstände wünschen eine gesegnete, friedvolle und frohe Weihnachtszeit und ein gutes, gesundes Neues Jahr!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.