Gospelchorprojekt: „Come let us sing“ III

Probentermine:
Fr 26.01.2018       19:30 – 21 Uhr
Sa 27.01.2018      10 – 16 Uhr
Aufführung:
Gottesdienst: 28. Januar, 10:15 Uhr, Laurentiuskirche Wörrstadt

Probenort ist das evangelische Gemeindehaus (Hermannstr. 45) und am Nachmittag des Probensamstags auch die evangelische Laurentiuskirche.
Anmeldung: bis zum 21. Januar bei Dekanatskantorin Bettina Maier (kantorat-woerrstadt@gmx.de , 06732/6000321)
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Kontaktdaten und die Stimmlage an.
Der Unkostenbeitrag für das Projekt beträgt 5 € (enthalten sind ein einfaches Mittagessen und Getränke beim Probentag)
Herzliche Einladung an alle Singbegeisterten, Vorkenntnisse im Chorsingen sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.
Ich freue mich darauf viele Sängerinnen und Sänger begrüßen zu dürfen!

Kindersingfreizeit

kindersingfreizeit-3Termin: 1. – 3. Oktober 2018 im Martin Butzer Haus, Bad Dürkheim

Abschlussaufführung: 3. Oktober 2018, um 17.00 Uhr, ev. Kirche Wendelsheim

Die Leitung haben Bettina Maier (Kantorin),  Sabine Göhl (Jugendreferentin), weitere Musiker/innen und Mitarbeiter/innen

kindersingfreizeit-1weitere Informationen folgen….


 



Chorleitungskurs für Rheinhessen

Ziel: D-Prüfung für ChorleiterInnen. Auch als Fachmodul für die C-Prüfung. An 10 halbtägigen Samstagen werden die
Grundfähigkeiten vermittelt, die zur Leitung eines Chores erforderlich sind.

Wann und wo: Kursbeginn: Samstag, 20. Januar 2018 im evangelischen Gemeindehaus, Hermannstr. 45,
jeweils Samstag von 9 bis 12.30h

Weitere Termine: 17.02. / 10.03. / 14.04. / 12.05. / 02.06. / 23.06. / 18.08. / 08.09.

Prüfungstermin: voraussichtlich Samstag, 22. September 2018

Dozenten: Ralf Bibiella, Rainer Groß, Bettina Maier, Norbert Gubelius, Rainer Groß, Hartmut Müller, 
Gesangspädagogin NN, Pfarrerin Manuela Rimbach-Sator, Christian Schmitt, Kristine Weitzel

Der Kurs ist als Anschlusskurs nach einem bereits besuchten ersten Ausbildungsabschnitt und 
ebenso zum Neueinstieg konzipiert.

Unterrichtsfächer:
Chorleitung (Schlagtechnik, Methodik der Probenarbeit)
Chorische Stimmbildung
Allgemeine Musiklehre, Gehörbildung
Chorliteratur aus verschiedenen Epochen der Kirchenmusik
Literaturauswahl und Probenplanung
Einführung in die Bereiche Gottesdienst, Kirche und Lied.

Vorraussetzungen:
gutes musikalisches Gehör
sichere Singstimme
Erfahrung im Chorsingen
Fähigkeit auf einem Tasteninstrument
Notenkenntnisse im Violin- und Bassschlüssel

Unentschlossene können beim ersten Termin „hineinschnuppern“, um unverbindlich hinter die Kulissen zu sehen.
Bei Teilnahmewunsch muss danach die verbindliche Anmeldung erfolgen.

Abschluss: Erfahrungsgemäß kann nach dem Besuch von zwei Kursen – im Ausnahmefall auch nach einem Kurs – 
die D-Prüfung abgelegt werden. Über die Zulassung zur Prüfung entscheiden die Dozenten/in. Die Anmeldegebühr beträgt 25,- €

Kosten für die Kursteilnahme: 100,- €

Anmeldeschluss für interessierte KursteilnehmerInnen ist der 06. 01.2018

Anmeldung und Kontakt:
Propsteikantor Ralf Bibiella
Zuckerberg 4
55276 Oppenheim
Telefon: 0 61 33 / 12 67
E-Mail: kantor@katharinen-kirche.de

 

Orgelunterricht

Die Orgel – ein faszinierendes Instrument

Das Orgelspiel zu erlernen ist eine höchst interessante und spannende, aber auch zeit- und arbeitsintensive Aufgabe. Unsere Kirchengemeinden brauchen Organisten, denn ohne die Orgel sind unsere Gottesdienste sang- und klanglos. Die Orgel trägt den Gesang der Gemeinde, und bietet vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten. Um in einem überblickbaren zeitlichen Rahmen Erfolge im Lernen des Orgelspielen zu haben, sind gewisse Fähigkeiten im Klavierspiel Voraussetzung. Eine Alterbegrenzung für Orgelunterricht gibt es nicht.

Haben Sie Interesse an Orgelunterricht? Dann melden Sie sich bei Dekanatskantorin Bettina Maier. Kontaktdaten finden Sie hier