Im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentags (13.-16.5., www.oekt.de) gestalten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Wörrstadt, Rommersheim, Wallertheim, Gau-Weinheim, Sulzheim und Gau-Bickelheim einen regionalen ÖKT direkt vor Ihrer Haustür!

Nie war es so einfach, einmal genauer „hinzuschauen“: Auf unsere
Gemeinsamkeiten als Christen, auf unseren Zusammenhalt als Gesellschaft mit christlichen Werten und auf unsere christliche Verantwortung für die ganze Welt.

Am Samstag, 15.5. 18 Uhr, lädt die evangelische Kirchengemeinde Wörrstadt zu einem „ökumenisch sensibel“ gestalteten Gottesdienst mit Abendmahl alle Christen unserer Gemeinden ein. „Ökumenisch sensibel“ bedeutet, dass es zwar ein Gottesdienst einer Konfession ist, bei dem sich aber die Besucher anderer Konfessionen dennoch willkommen und wahrgenommen fühlen können.

Der Gottesdienst findet im Freien zwischen den beiden
Kirchen in Wörrstadt statt (bei Regen in der ev. Kirche).

Die Kirchengemeinden von Wallertheim, Gau-Weinheim und Gau-Bickelheim bieten am Samstagabend um 19 Uhr die Möglichkeit an, sich miteinander in einer Videokonferenz die Internetübertragung eines ökumenisch sensibel gestalteten katholischen ÖKT-Gottesdienstes anzusehen und uns anschließend darüber auszutauschen, wie wir den Gottesdienst empfunden
haben und was wir uns daneben für unsere Gottesdienste noch wünschen und vorstellen können.

Wenn Sie an einer der lokalen Veranstaltungen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis Montag 10.5. im evangelischen Pfarrbüro Wörrstadt kirchengemeinde.woerrstadt@ekhn.de,
06732/8509 (Veranstaltung Gottesdienst/Videokonferenz, Name, Adresse, Rufnummer) an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.